BouvierBuchhandel
Suche alle Verlage
Antiquariat
Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Pariser Histor. Studien
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Karsten Keune (Hg.)

Karsten Keune (Hg.)
Sehnsucht Rhein

252 Seiten 2. erw. Aufl., gebunden, ISBN 978-3-416-03096-0
€ 29.90

bestellen

Eine der größten Privatsammlungen im Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter.
Die Ausstellung „Sehnsucht Rhein“ (geöffnet 25.03.2007 bis 05.08.2007) zeigt erstmals in Deutschland rund 70 Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen aus der Sammlung Siebengebirge, einer bedeutenden Sammlung zum Thema „Rhein“. In breitem Bogen werden rheinische Landschaften vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart präsentiert. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Region um das Siebengebirge.
Künstler der Düsseldorfer Malerschule – Andreas Achenbach, Johann Wilhelm Schirmer, Carl Friedrich Lessing – sind ebenso wie zahlreiche Maler aus der Koblenzer Region, so die Maler Johann Jakob Diezler oder Adolf Lasinsky mit Darstellungen aus dem Mittelrheingebiet vertreten. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren es Künstler aus dem Umkreis des Expressionismus, die die Rheinlandschaft aus neuen Perspektiven und in neuen Sichtweisen darstellten. Carl Mense, Julius Bretz oder Joseph Kohlschein näherten sich nach dem Umsturz des 1. Weltkrieges auf eine fast biedermeierliche Art der zum Topos gewordenen Rheinlandschaft. Der Fotorealismus der Arbeiten von Jürgen Schmitz bildet die Brücke zum 21. Jahrhundert und zeigt, dass der Rhein auch in der Gegenwart nichts von seiner magischen Anziehungskraft verloren hat.
Die bisher weitgehend unveröffentlichten Kunstwerke belegen eindrucksvoll die Bedeutung der Landschaft am Rhein und in seinen Nebentälern für die Entwicklung der deutschen Romantik und Landschaftsmalerei im 19. und 20. Jahrhundert. 



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Stimmungsumschwung im Superwahljahr
Forum Junge Politikwissenschaft, Band 31

Das “Superwahljahr“ 1994 – beinahe zwei Jahrzehnte sind seit dem letzten Wahlsieg Helmut Kohls verga
159 Seiten

18.90 €