Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Literaturwissenschaften

Dorothee Andres
"Carpe Diem"
Mein Leben mit Stefan Andres
414 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03176-9
€ 29.90

Dorothee Andres, die Witwe von Stefan Andres, hat in
den achtziger Jahren ihre Lebenserinnerungen niedergeschrieben, die von ihrer Jenaer Studentenzeit (1931) bis zum Tode ihres Ehemannes (1970) r mehr...  


Veronika Bernard
Das emotionale Moment der Veränderung. Stadt als Dichtung

630 Seiten geb., ISBN 978-3-416-02854-7
€ 79.00

Deutschsprachige Dichtung präsentiert sich seit dem Mittelalter als ein Buch voll von Städten. Warum aber ist dem so? Gibt es hier möglicherweise einen ursächlichen Zusammenhang mit dem Wesen unserer mehr...  


Walter Hinck
Die letzten Tage in Berlin. Drei Erzählungen
Mit einem Nachwort von Ulla Hahn
80 Seiten geb., ISBN 978-3-416-03346-6
€ 17.90

„Im zarten Alter von 89 Jahren debütiert Hinck jetzt als Prosaautor mit drei Erzählungen, zu welchen seine Schülerin Ulla Hahn ein herzliches Nachwort gibt. Indes bedarf es solch unterstützender Nobil mehr...  


Irmgard Gephart
Geben und Nehmen im Nibelungenlied und in Wolframs Parzival

228 Seiten geb., ISBN 978-3-416-02497-6
€ 39.00

 


Claudia Brinker-von der Heyde
Geliebte Mütter – Mütterliche Geliebte. Rolleninszenierung in höfischen Romanen

403 Seiten geb., ISBN 978-3-416-02642-0
€ 59.00

Es besteht seltene Einmütigkeit darüber, wie sich eine gute Mutter zu verhalten hat. Dabei spielen, ohne dass dies reflektiert würde, weit über die biologische Gebärfähigkeit hinaus, mentale, spiritue mehr...  


Willi Hirdt, Birgit Tappert
Goethe und Italien

354 Seiten geb., ISBN 978-3-416-02943-8
€ 39.00

Zu den im europäischen Kontext bedeutenden Kontakten zählt seit Jahrhunderten die kulturelle Begegnung zwischen Italien und Deutschland. Ihr bilateraler Kulturtransfer ist auf verschieden Gebieten von mehr...  


Birgit Lermen
Hilde Domin. Hand in Hand mit der Sprache
Hrsg. Birgit Lermen, Michael Braun
200 Seiten kart., ISBN 978-3-416-02693-2
€ 19.00

 


Davor Dukic´(Hrsg.)
History as a Foreign Country/Geschichte als ein fremdes Land Historical Imagery in the South-Eastern Europe/Historische Bilder in Süd-Ost Europa
Ed. Brković, Ivana / Blažević, Zrinka/ Dukić, Davor
geb., ISBN 978-3-416-03383-1
€ 69.00

Heimat - Nation - Welt. Balkanische Spuren zwischen Nationalismus und Postnationalismus
Über eine europäische Gegend an der Nahtstelle zum nahen Osten: „Geschichte als ein fremdes Land“ heißt ein mehr...  


Walter Hinck
Im Wechsel der Zeiten
Leben und Literatur
270 Seiten geb. m. Schutzumschl., ISBN 978-3-416-02804-2
€ 20.00

Kindheit in der Provinz, Schulzeit in Berlin, Kriegsjahre in Frankreich und Russland, Marsch in die jugoslawische Gefangenschaft. Desillusion und Aufklärungshunger, Mitarbeit in der „Stacheldrahtunive mehr...  


Davor Dukic´(Hrsg.)
Imagology today: Achievements, Challenges, Perspectives
Imagologie heute: Ergebnisse, Herausforderungen, Perspektiven
336 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03354-1
€ 49.90

Imagologie, ein Forschungszweig der Vergleichenden Literaturwissenschaft, der nationale Eigen- und Fremdbilder untersucht und dessen Grundlagen in der französischen Komparatistik der Nachkriegszeit fe mehr...  


Árni Björnsson
Island und der Ring des Nibelungen
Richard Wagner, Eddas und Sagas
250 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03322-0
€ 24.90

Árni Björnsson studierte Isländische Kulturgeschichte an der Universität Islands. Er war anschließend Lektor für Isländische Sprache und Kulturgeschichte an der Universität Greifswald und der Freien U mehr...  


Walter Hinck
Jahrgang 1922. Autobiographische Skizzen

80 Seiten geb., ISBN 978-3-416-03345-9
€ 17.90

Ein Band aus der „Chronik-Bibliothek des 20. Jahrhunderts“ gibt einen „vollständigen Überblick über die weltweit wichtigen Ereignisse in Politik und Wirtschaft, Kultur und Sport, Alltag und Gesellscha mehr...  


Thomas Krämer
Mythos und Ankunft. Mythisches Sprechen in der Moderne

356 Seiten Kart., ISBN 978-3-416-03379-4
€ 33.00

„Mythos und Ankunft“ hat das mythische Sprechen in der Moderne zum Gegenstand. Dieses Sprechen hat dort, wo es gelingt, insbesondere bei Hölderlin, bei Nietzsches „Zarathustra“ und bei Rilkes „Sonett mehr...  


Tanja Kinkel
Naemi, Ester, Rachel und Ja'ala
Väter, Töchter, Machtmenschen und Judentum bei Lion Feuchtwanger
216 Seiten geb., ISBN 978-3-416-02777-9
€ 29.00

Lion Feuchtwanger war die Erklärung der Gegenwart durch die Geschichte ein zentrales Anliegen in seinen Werken. In seinen Romanen, Dramen, Essays und Vorträgen, insbesondere aber auch in seinen Romane mehr...  


Heribert Streicher, Isabel Visser
Syntax der niederländischen Sprache

kart., ISBN 978-3-416-03374-9
€ 36.00

Dieses Werk, das aus universitärer Unterrichtserfahrung erwachsen ist, beabsichtigt eine systematische Beschreibung der niederländischen Syntax für deutschsprachige Benutzer.
Es ist als Nachschla mehr...  


Walter Hinck
Wahrnehmung des Lebens
Vom Schreiben im Nebenberuf
140 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-03177-6
€ 16.90

Ein Leitmotiv im Werk Goethes, der bekanntlich bis ins höhere Alter sein Staatsamt am Weimarer Hof wahrnahm,
ist der Gedanke des ,tätigen Lebens‘. Im Verständnis Dieter Wellershoffs ist Literatur mehr...  


Stephanie Günther
Weiblichkeitsentwürfe des Fin de Siècle
Berliner Autorinnen: Alice Berend, Margarete Böhme, Clara Viebig
440 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03205-6
€ 48.00

Dass das Schlagwort "Frauen-Power" nicht nur auf die heutige Zeit anzuwenden ist, sondern insbesondere auch auf die Zeit um 1900, zeigt ein Blick auf die Stadt Berlin um die Jahrhundertwende.
Dies mehr...  


Jenny Martin
Haben Sie keine Angst vor dem Glück ... es existiert nicht
Der Traum vom Glück und sein Schatten bei Houellebecq und Beigbeder
200 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03131-8
€ 22.00

Junges Forum Literatur, Band 1

Michel Houellebecq und Frédéric Beigbeder provozieren mit ihrer Weltsicht und spalten Kritik und Leserschaft durch ihre immer wiederkehrende Darstellung des Men mehr...  


Sandra Heinrici
Maskenwahnsinn
Darstellungsformen des Wahnsinns im europäischen Theater des 20. Jahrhunderts
176 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03132-5
€ 18.90

Junges Forum Literatur, Band 2

Die Beschäftigung mit dem Wahnsinn ist vermutlich so alt wie die Menschheit selbst. Schon immer hat das Dunkle, Irrationale und Unverständliche der menschlichen mehr...  


Sabine Fischer
Romeo und Julia
Die Entdeckung des Obszönen
189 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03263-6
€ 19.90

Junges Forum Literatur, Band 3

William Shakespeares Drama „Romeo and Juliet“ ist wohl
einer der am häufigsten und in nahezu alle Sprachen der Welt
übersetzten Texte. In den rund mehr...  



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Winter der Welt
Es ist eine Zeit des Umbruchs, eine Zeit der Finsternis. Aber auch der Hoffnung, die selbst das tiefste Dunkel erfüllt. Während sich die Lage in Europ
1023 Seiten

29.99 €